Im Plus dank eines Sondererlöses

Operativ hat die St. Galler Kantonalbank leichte Einbussen erlitten, aber unter dem Strich resultiert zum Halbjahr dank des Verkaufs der Swisscanto-Beteiligung an die Zürcher Kantonalbank ein Plus des Konzerngewinns.

Merken
Drucken
Teilen

Operativ hat die St. Galler Kantonalbank leichte Einbussen erlitten, aber unter dem Strich resultiert zum Halbjahr dank des Verkaufs der Swisscanto-Beteiligung an die Zürcher Kantonalbank ein Plus des Konzerngewinns.

Quelle: SGKB per 31.12.2014