Huber + Suhner im Plus

Industrie Der Technologiekonzern Huber + Suhner, der Kabel, Stecker usw. herstellt, hat den Umsatz in den ersten neun Monaten im Vorjahresvergleich um 5% auf 558,8 Mio. Fr. gesteigert.

Drucken
Teilen

Industrie Der Technologiekonzern Huber + Suhner, der Kabel, Stecker usw. herstellt, hat den Umsatz in den ersten neun Monaten im Vorjahresvergleich um 5% auf 558,8 Mio. Fr. gesteigert. Dazu beigetragen haben die beiden Sparten Fiberoptik (+9%) und Hochfrequenz (+4%), während die Verkäufe der Sparte Niederfrequenz um 1% schrumpften.

Im 3. Quartal haben sich Auftragseingang und Umsatz gegenüber dem ersten Halbjahr allerdings unterdurchschnittlich entwickelt, wie das Unternehmen mitteilte. Zu den Gründen zählen eine verhaltene Nachfrage im Bahnmarkt und Verzögerungen von Investitionen in die Telekom-Infrastruktur. Für das ganze Jahr 2016 rechnet Huber + Suhner mit einem Umsatzwachstum von 5%. 2015 hatte der Umsatz 706 Mio. Fr. betragen. (sda/red.)