Hans Eisenring AG expandiert

Drucken
Teilen

NeueröffnungDas Hinterthurgauer Küchenbauunternehmen Hans Eisenring AG hat im solothurnischen Oensingen seinen dritten Verkaufstandort eröffnet. Dieser gesellt sich zu den beiden bisherigen Küchenausstellungen am Hauptsitz in Sirnach und im zürcherischen Volketswil. Der nigelnagelneue Standort im Mittelland erstreckt sich über eine Ausstellungsfläche von über 1000 Quadratmeter. In Oensingen schafft die Hans Eisenring AG dafür 20 Arbeitsplätze. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen damit über 200 Mitarbeitende. Die Hans Eisenring AG ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit gut 28 Jahren im Küchenbau aktiv ist sowie ein umfassendes Angebot an Beratung und Services offeriere. (T. G.)