Grosse legen zu, Kleine büssen ein

Die Umsatzentwicklung der Schweizer Möbelbranche zeigt ein deutliches Bild: Die beiden Marktführer Ikea und Conforama sind in den vergangenen Jahren gewachsen, kleinere Möbelhäuser hingegen erleben mehrheitlich schwierige Zeiten. Quelle: Möbel Schweiz, Tabelle: sgt

Merken
Drucken
Teilen

Die Umsatzentwicklung der Schweizer Möbelbranche zeigt ein deutliches Bild:

Die beiden Marktführer Ikea und Conforama sind in den vergangenen Jahren gewachsen, kleinere Möbelhäuser hingegen erleben mehrheitlich schwierige Zeiten.

Quelle: Möbel Schweiz, Tabelle: sgt