Grenzenlose Potenziale für KMU?

David Fischer referiert am Exportanlass auf dem Wolfsberg, der von der IHK Thurgau, der Wirtschaftsförderung und der UBS am 25. Februar veranstaltet wird, in einem Workshop über den Export in die USA. Brüggli ist eine soziale Institution und ein KMU, das in 22 Länder exportiert.

Drucken

David Fischer referiert am Exportanlass auf dem Wolfsberg, der von der IHK Thurgau, der Wirtschaftsförderung und der UBS am 25. Februar veranstaltet wird, in einem Workshop über den Export in die USA. Brüggli ist eine soziale Institution und ein KMU, das in 22 Länder exportiert. 90 Prozent der Wirtschaftsleistung aus Eigenprodukten werden durch den Export erzielt. Neben den Produkten der Marke «4pets» produziert und verkauft Brüggli seit über 20 Jahren die bekannten Leggero-Fahrradanhänger. Am Exportanlass werden neben praktischen Erfahrungen, auch der Firma Skyframe, die Grenzen des Exports von Schweizer KMU ausgelotet. So spricht der Direktor der Freiburger Hochschule für Wirtschaft, Rico J. Baldegger, über die Erfolgsfaktoren der Internationalisierung von KMU. Weiter wird aufgezeigt, wie man Zahlungsausfälle vermeiden kann, welche Möglichkeiten es bei der Wechselkursabsicherung gibt und welche Chancen das Freihandelsabkommen mit China eröffnet. (bor)