Gemischte Reaktionen

Drucken
Teilen

Verhaltenen Applaus für das Einzahlen an der Haustüre gibt es für die Post von der Stiftung Konsumentenschutz.«Die Post hat nun – reichlich spät zwar – offenbar den Dialog mit der Bevölkerung, der Politik und der Wirtschaft aufgenommen», hiess es. Für ältere und weniger mobile Menschen sei die Bareinzahlung an der Haustüre ein sinnvolles Angebot. «Wer berufstätig und tagsüber nicht zu Hause ist, wird sich aber weiterhin anders und umständlicher organisieren müssen.» Für die Gewerkschaft Syndicom bedeuten die Ansätze nur eine «halbe Lösung». Und die Gewerkschaft Transfair erinnerte, dass die Schliessungspläne das Personal stark verunsicherten. (rr/sda)