Geberit holt Asien-Kenner

RAPPERSWIL-JONA. Per kommenden 1. Juni hat der Verwaltungsrat des Sanitärtechnikkonzerns Geberit Ronald van Triest zum Leiter des Vertriebs International ernannt. Diese Abteilung umfasst die Geberit-Märkte ausserhalb Europas. In dieser Funktion wird van Triest auch Mitglied der Konzernleitung.

Drucken
Teilen

RAPPERSWIL-JONA. Per kommenden 1. Juni hat der Verwaltungsrat des Sanitärtechnikkonzerns Geberit Ronald van Triest zum Leiter des Vertriebs International ernannt. Diese Abteilung umfasst die Geberit-Märkte ausserhalb Europas. In dieser Funktion wird van Triest auch Mitglied der Konzernleitung. Der 45jährige Holländer hat nach dem Studium in Groningen beim Elektronikkonzern Philips gearbeitet und war danach als Manager für die China Electronics Corporation tätig. Seit 2010 ist van Triest Chef der LED-Entwicklungsfirma Lemnis Lighting in Singapur und dort verantwortlich für das Asiengeschäft. (T. G.)

Aktuelle Nachrichten