Frauen beim Bezahlen vorsichtiger

Schweizer Frauen sind einer Studie zufolge beim Bezahlen mit Kreditkarte vorsichtiger als Männer: Einerseits setzen sie ihre Kreditkarte weniger häufig ein, andererseits passiert es ihnen auch seltener, dass sie ihre Karte nach dem Bezahlen stecken lassen.

Merken
Drucken
Teilen

Schweizer Frauen sind einer Studie zufolge beim Bezahlen mit Kreditkarte vorsichtiger als Männer: Einerseits setzen sie ihre Kreditkarte weniger häufig ein, andererseits passiert es ihnen auch seltener, dass sie ihre Karte nach dem Bezahlen stecken lassen. Das zeigt eine von der Interessengemeinschaft Schweizer Kartenanbieter, cash less.ch, in Auftrag gegebene Umfrage. (sda)

Rocket Internet verpatzt Start an der Börse

Einen Tag nach Modehändler Zalando ist gestern der Start-up-Finanzierer Rocket Internet in Frankfurt an die Börse gegangen. Wer auf einen raketenartigen Börsenstart gewettet hatte, wurde enttäuscht. Schon dass die Aktie auf dem Ausgabepreis von 42.50 € in den Handel ging, war ein Alarmsignal. Dann stürzte der Kurs auf 36.66 € ab. Später hing die Aktie bei 40 € fest. (dpa)