Franz Betschon gestorben

HEIDEN. Vor einer Woche ist in Heiden Franz Betschon im Alter von 73 Jahren gestorben. Betschon wurde im Februar 1998 Vorsitzender der Geschäftsleitung der Starrfräsmaschinen AG (Starrag), die heute Starrag Group heisst.

Merken
Drucken
Teilen
Franz Betschon Verstorbener früherer Konzernchef der Starrag (Bild: Marina Roth)

Franz Betschon Verstorbener früherer Konzernchef der Starrag (Bild: Marina Roth)

HEIDEN. Vor einer Woche ist in Heiden Franz Betschon im Alter von 73 Jahren gestorben. Betschon wurde im Februar 1998 Vorsitzender der Geschäftsleitung der Starrfräsmaschinen AG (Starrag), die heute Starrag Group heisst. Kurz darauf übernahm der Rorschacherberger Werkzeugmaschinenbauer den ostdeutschen Rivalen Heckert. Im Herbst 2004 trennte sich das von Walter Fust beherrschte und damals präsidierte Unternehmen, das damals Starrag Heckert hiess, von Betschon. Dieser machte sich auch einen Namen als Buchautor und als Vizepräsident der politischen Vereinigung Gruppe Giardino. (T. G.)