Forum für die Ostschweizer Ernährungswirtschaft

WEINFELDEN. Am ersten Ostschweizer Food Forum beleuchten verschiedene Referenten Themen aus der Ernährungsbranche.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Am ersten Ostschweizer Food Forum beleuchten verschiedene Referenten Themen aus der Ernährungsbranche. Nach einer Begrüssung von Regierungsrat Kaspar Schläpfer treten Biotta-Geschäftsführer Clemens Rüttimann, Maestrani-CEO Markus Vettiger, Marcel Willi, Geschäftsführer der Maya Popcorn AG, und Stephan Feige, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens HTP St. Gallen, auf. Nach einem Referat zur Swissness-Vorlage von Jürg Simon findet eine Podiumsdiskussion dazu statt. Der Anlass findet am 7. März im Rathaus Weinfelden statt und wird vom Kompetenzzentrum Ernährungswirtschaft, der Agro Marketing Thurgau AG und dem Thurgauer Standortmarketing organisiert. Anmeldefrist ist der 28. Februar. (red.)

www.foodforum.ch