Fortimo Group hat solide gearbeitet

ST. GALLEN. Die Fortimo Group hat 2015 einen Umsatz von 145,6 Mio. Fr. erarbeitet, 2,7 Mio. Fr. weniger als im Vorjahr. Das Eigenkapital der St. Galler Immobiliengesellschaft wurde von 88,4 Mio. auf 116,2 Mio. Fr. verstärkt. Die Liegenschaften im Bestand der Fortimo waren Ende Jahr mit 380,4 Mio.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Die Fortimo Group hat 2015 einen Umsatz von 145,6 Mio. Fr. erarbeitet, 2,7 Mio. Fr. weniger als im Vorjahr. Das Eigenkapital der St. Galler Immobiliengesellschaft wurde von 88,4 Mio. auf 116,2 Mio. Fr. verstärkt. Die Liegenschaften im Bestand der Fortimo waren Ende Jahr mit 380,4 Mio. Fr. bilanziert und damit fast 200 Mio. höher als Ende 2014. Fortimo hat 40 Mitarbeitende. (T. G.)

Helvetia verkleinert ihren Verwaltungsrat

ST. GALLEN. Der Verwaltungsrat des Versicherers Helvetia, der im Zuge der Übernahme der Konkurrentin Nationale Suisse personell erweitert worden war, wird wieder wie geplant auf zehn Mitglieder verkleinert. An der kommenden Generalversammlung verzichten John Martin Manser, Balz Hösly und Peter Kaemmerer auf eine Wiederwahl. Dieser stellen sich Verwaltungsratspräsident Pierin Vincenz und die anderen neun Verwaltungsräte. (T. G.)