Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Firma Alvier wird schwedisch

Technologie Die schwedische Höganäs erwirbt 100 Prozent der Buchser Alvier AG PM-Technology. Das 1986 gegründete Werdenberger Familienunternehmen mit gut 50 Mitarbeitenden ist laut den Angaben der grösste europäische Hersteller von Werkzeugen für die Pulvermetallurgie. Höganäs und Alvier arbeiten seit 2005 in Projekten zusammen und haben 2012 das weltweit erste manuelle Autoschaltgetriebe mit pulvermetallurgischen Zahnrädern ausgestattet. Gemeinsam wolle man nun Innovationen für mechanische und für elektromagnetische Autoapplikationen entwickeln. Alvier bleibe in Buchs als unabhängige Firma bestehen. Höganäs, gegründet 1797 als Kohlenminengesellschaft, ist mit 1800 Mitarbeitenden Weltmarktführer für Metallpulver. (T. G.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.