Feyco Treffert in neuer Hand

Merken
Drucken
Teilen

Bereinigung Die Arboner Looser Holding AG, die von der Arbonia AG übernommen worden ist, hat den Verkauf der Feyco-Treffert-Gruppe an die finnische Teknos Group abgeschlossen. Die Transaktion umfasst die Firmen Feyco in St. Margrethen und Treffert Coatings in Deutschland samt allen Niederlassungen. Teknos übernimmt zudem die Liechtensteiner Firma Schekolin. Feyco Treffert stellt Holzbeschichtungen her. Das Jahresvolumen beträgt 250000 Tonnen, der Umsatz zuletzt 77 Mio. Franken. Schekolin produziert vor allem Lacke und Beschichtungen für Feyco Treffert. Mit dem Verkauf an Teknos haben 380 Angestellte den Arbeitgeber gewechselt. Die Finnen können mit Feyco Treffert geografisch und produktseitig expandieren und wollen das Geschäft weiter ausbauen. (T. G.)