Ernst-Göhner-Stiftung

Drucken
Teilen

Wie Dieter Bührle oder Gottlieb Duttweiler ist auch Ernst Göhner (1900–1971) einer der Schweizer Wirtschaftspioniere des 20. Jahrhunderts. Sein Vermögen brachte der Unternehmer mit sozialer Ader teils schon zu Lebzeiten in die 1957 gegründete Ernst-Göhner-Stiftung ein. Diese investiert via ihre EGS Beteiligungen AG in Schweizer Industrie- und Dienstleistungsfirmen. Die EGS ist langfristig orientiert und verfolgt den Zweck, dass sich die Beteiligungen nachhaltig positiv entwickeln. Damit will man das Stiftungsvermögen erhalten und weiterentwickeln sowie eine angemessene Rendite erarbeiten zur Finanzierung gemeinnütziger Projekte. 1944 gründete Ernst Göhner die Bauwerk Parkett, die heute Teil ist der Bauwerk Boen Group. (T. G.)