Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Emmi ernennt Ricarda Demarmels zur neuen Finanzchefin

Beim Milchverarbeiter Emmi ist die Nachfolge für den per Frühjahr 2019 scheidenden Finanzchef Jörg Riboni bekannt. Es ist Ricarda Demarmels, welche ihre Aufgabe als Finanzchefin beim Nahrungsmittelhersteller Orior per Ende Mai 2019 gekündigt hat.
Der Hauptsitz von Emmi in Luzern. (Bild: E.T. STUDHALTER / Emmi Schweiz)

Der Hauptsitz von Emmi in Luzern. (Bild: E.T. STUDHALTER / Emmi Schweiz)

Demarmels wird ihre Aufgaben bei Emmi im Juni übernehmen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Es zeigt sich erfreut über das Engagement einer Person mit fundiertem Finanzfachwissen und Erfahrung in den Gebieten Übernahmen, Integration, Finanzierung und finanzielle Führung von Portfoliounternehmen.

Demarmels ist in Andeer (GR) aufgewachsen, besitzt einen Master in Finance & Accounting der Universität St. Gallen und spricht neben Deutsch fliessend Englisch und Italienisch.

Ricarda Demarmels. (Bild: PD)

Ricarda Demarmels. (Bild: PD)

Bei Orior wird der Abgang von Demarmels (39), welche in den kommenden Wochen einen Mutterschaftsurlaub antritt, bedauert. Ab Mitte Dezember wird Bernhard Pfulg, Finanz-und operativer Chef des Segments Conveniance und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung Schweiz, die Aufgabe von Demarmels interimistisch übernehmen und auch Einsitz in der Konzernleitung nehmen.

Geordnete Übergabe

Jörg Riboni verantwortet seit Januar 2013 als CFO die finanzielle Führung von Emmi. Im Mai dieses Jahres hat er den Verwaltungsrat informiert, sich langfristig auf verschiedene Mandate in Verwaltungsräten und Fachgremien konzentrieren zu wollen und darum gebeten, auf die Generalversammlung im April 2019 hin von seinen Pflichten entbunden zu werden. Die geordnete Übergabe der Aufgaben an seine Nachfolgerin wird über eine interne Ad-interim-Lösung sichergestellt, schreibt Emmi in ihrer Mitteilung.

«Der Verwaltungsrat und die Konzernleitung danken Jörg Riboni für seine Loyalität und seine wertvollen Beiträge, mit denen er die Entwicklung und Internationalisierung von Emmi prägend mitgestaltet hat.» (sda/zfo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.