Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eisenring baut in Gossau aus

KonzentrationMit der Produktionsübernahme von Kälin in Winterthur durch die Gebr. Eisenring AG war letztes Jahr zunächst ein zweiter Standort entstanden, allerdings nur als Übergangslösung. Eisenring teilt nun mit, dass die gesamten Firmenaktivitäten in Gossau zusammengefasst werden. Der Prozess dauert bis Ende März. Somit konzentriert demnach die Eisenring AG ihre Eigenproduktion von Täfer, Bodenriemen, Fassadenschalungen und Terrassendielen sowie die Veredelung der Hobelwaren am Firmensitz in Gossau. 7 Stellen werden eingespart. 45 Vollzeitstellen bleiben. (bor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.