Eine Ostschweizer Erfolgsgeschichte

Variosystems beschäftigt alleine in der Schweiz am Hauptsitz in Steinach 185 Mitarbeiter. Insgesamt bringt es das erst 1993 gegründete Unternehmen durch Ableger in der Schweiz, in den USA, in China und Sri Lanka auf über 1000 Angestellte.

Drucken
Teilen

Variosystems beschäftigt alleine in der Schweiz am Hauptsitz in Steinach 185 Mitarbeiter. Insgesamt bringt es das erst 1993 gegründete Unternehmen durch Ableger in der Schweiz, in den USA, in China und Sri Lanka auf über 1000 Angestellte.

Weltweit bietet das Unternehmen seinen Kunden elektronische Baugruppen und Geräte, die in komplexen Systemen eingesetzt werden. So dient Variosystems seinen Klienten als «verlängerte Werkbank» in unterschiedlichsten Marktsegmenten, unter anderem in der Medizin, der Luft- und Raumfahrt, aber auch im Bereich erneuerbare Energien. Über 3,5 Millionen Baugruppen produziert das Unternehmen in einem Jahr, wovon 65 Prozent exportiert werden. Dabei setzen die Ostschweizer stark auf einen nachhaltigen Umweltschutz. (dom)

Aktuelle Nachrichten