Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein Berner will in die Ostschweiz

Jürg Bucher ist seit 2013 Verwaltungsratspräsident der Regionalbankengruppe Valiant. Dieses Mandat muss der Berner, weil er dieses Jahr 70 geworden ist, kommenden Frühling abgeben. Bucher war von 2003 bis 2011 Postfinance-Chef sowie von 2009 bis 2012 Post-Chef. Ab 2019 will Valiant in die Ostschweiz expandieren (vgl. Ausgabe vom 18. November). Geplant sind drei Geschäftsstellen, je eine in St. Gallen, Wil und Frauenfeld. Wann genau die Filialen eröffnet werden, hängt davon ab, wie rasch man geeignete Standorte an gut frequentierten Lagen finde, etwa in der Altstadt oder in anderen Fussgängerzonen. «Die Geschäftsstellen werden je nachdem 2019 oder 2020 eröffnet.» Laut Valiant wird es sich um Beratungsgeschäftsstellen ohne Schalter, aber mit Geldautomaten handeln. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.