Neuheit aus Egnach +++ Künstliche Intelligenz macht das Lesen leichter

Die Softwareschmiede Swisscows AG hat ein Programm entwickelt mit dem Bücher und Dokumente rasch zusammengefasst werden können.

Stefan Borkert
Merken
Drucken
Teilen
Andreas Wiebe, Gründer und CEO der Egnacher Swisscows AG.

Andreas Wiebe, Gründer und CEO der Egnacher Swisscows AG.

PD

In sekundenschnelle fasst eine Software mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) Bücher und Texte zusammen. Wie der Gründer und Chef der Egnacher Software-Firma Swisscows AG, Andreas Wiebe, weiter ausführt, können auch Beiträge im Internet wie etwa Zeitungsartikel oder andere Texte automatisiert zusammengefasst werden, ohne, dass der Sinn dabei verloren geht.

Ob Manager, Studenten oder Wissenschafter, die Software könne alle Themen und Dokumentgrössen analysieren. Der Anwender benötige weniger Zeit zum Lesen, erhalte aber trotzdem alle relevanten Informationen. Die Software kann unter www.getdigest.com gratis heruntergeladen werden. (bor)