Drei Stufen vom Hersteller bis zum Kunden

Auf dem Schweizer Markt für Sanitärprodukte ist dessen Grosshandel zu gut 80 Prozent involviert. Dieser spielt als Scharnier zwischen Hersteller und Sanitärinstallateur sowie weiter zum Endkunden eine zentrale Rolle punkto Preis- und Sortimentsgestaltung. Quelle: Weko, Grafik: sgt

Drucken
Teilen

Auf dem Schweizer Markt für Sanitärprodukte ist dessen Grosshandel zu gut 80 Prozent involviert. Dieser spielt als Scharnier zwischen Hersteller und Sanitärinstallateur sowie weiter zum Endkunden eine zentrale Rolle punkto Preis- und Sortimentsgestaltung.

Quelle: Weko, Grafik: sgt

Aktuelle Nachrichten