Drei Möbelhäuser unter einem Dach

Merken
Drucken
Teilen

Fusion Das operative Geschäft der Möbelhäuser Hubacher, ­Egger und Svoboda firmiert künftig unter einem Dach. Gemäss einem Communiqué bündeln die zur Pfister Gruppe gehörenden Möbel Hubacher in Rothrist, ­Möbel Egger in Eschenbach und Möbel Svoboda in Schwarzenbach ab Januar 2018 ihr operatives Geschäft in der neu gegründeten Arco Regio AG.

Die Bereiche Einkauf, IT, E-Commerce und Finanzen werden demnach zusammengelegt. Marketing, Verkauf und Logistik ­bleiben eigenständig. Die drei Möbelhäuser werden unter den bisherigen Marken an den Standorten weitergeführt und wie bis anhin einen eigenen Marktauftritt haben.

Alle bestehenden Arbeitsplätze bleiben erhalten, heisst es in der Mitteilung weiter. Beatrice Kleiner, aktuell Geschäftsführerin der Möbel Egger AG, übernimmt die Gesamtverantwortung der Arco Regio AG in der gleichen Funktion. (bor)