Deutlicher SNB- Quartalsgewinn

ZÜRICH. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) dürfte Ende Monat für das 1. Halbjahr 2016 einen Gewinn von rund 20 Mrd. Fr. ausweisen. Damit rechnet die UBS. Allein aus dem 2. Quartal dürfte ein Gewinnbeitrag von 12 Mrd. bis 16 Mrd. Fr. resultieren. Nachdem sich im 1.

Drucken
Teilen

ZÜRICH. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) dürfte Ende Monat für das 1. Halbjahr 2016 einen Gewinn von rund 20 Mrd. Fr. ausweisen. Damit rechnet die UBS. Allein aus dem 2. Quartal dürfte ein Gewinnbeitrag von 12 Mrd. bis 16 Mrd. Fr. resultieren. Nachdem sich im 1. Quartal sowohl Aktien als auch Wechselkurse negativ entwickelt hatten, hätten im 2. Quartal nur noch die Aktien den SNB-Gewinn belastet. Dagegen leisteten die Wechselkurse dank der Aufwertung des Dollars und des Yen seit Anfang April einen positiven Beitrag, der die Schwäche von Euro und Pfund nach dem Brexit-Ja überkompensiert habe. Auch der Goldpreis und die Bewertung der Anleihen nahmen zu. Mit Blick auf die laufenden Neuverhandlungen zwischen Bund und SNB über deren jährliche Ausschüttung spreche viel für eine Fortführung der bisherigen Vereinbarung (1 Mrd. Fr.). (red.)