Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der wichtigste Erfolgsfaktor

Rekrutierung Die «Best-Recruiters-Studie» der österreichischen GPK Event- und Kommunikationsmanagement GmbH zeichnet die Rekrutierungsqualität unter den Top-Arbeitgebern der Schweiz, Liechtensteins, Deutschlands und Österreichs aus.

Rekrutierung Die «Best-Recruiters-Studie» der österreichischen GPK Event- und Kommunikationsmanagement GmbH zeichnet die Rekrutierungsqualität unter den Top-Arbeitgebern der Schweiz, Liechtensteins, Deutschlands und Österreichs aus. Dieses Jahr nahm die Studie die Rekrutierungskompetenz von 506 Arbeitgebern aus 29 Branchen anhand von 108 Kriterien unter die Lupe. Die Qualität ist demnach im Vergleich zum Vorjahr von durchschnittlich 49% auf 50% der Maximalpunkte gestiegen. Die Schweiz liegt vor Österreich (47%) und hinter Deutschland (54%). Den deutlichsten Zuwachs von 28% auf 49% verzeichnet die Kategorie «Mobile Recruiting». Hier führt die Schweiz auch den internationalen Vergleich an. Sieger in diesem Jahr ist bei den Arbeitgebern in der Schweiz die Swisscom gefolgt von der Bundesverwaltung und der Axa Versicherung. Die Branche mit der höchsten Rekrutierungsqualität sind die Unternehmensberater. Sie lösen in einem Kopf-an-Kopf-Rennen die Allbranchenversicherer ab, die den zweiten Platz belegen, gefolgt vom Lebensmitteldetailhandel. «Wir haben beobachtet, dass seit Beginn der Erhebungen die Rekrutierungsqualität kontinuierlich steigt», sagt Studien-Initiator Markus Gruber. Das sei ein Hinweis darauf, dass die Unternehmen die Bedeutung des Rekrutierens als wichtigsten Erfolgsfaktor im Personalwesen erkannt haben. (bor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.