Der insolvente deutsche Küchenbauer wird ebenso abgewickelt wie seine Schweizer Tochtergesellschaft. Für die Marke Bruno Piatti gibt es Kaufinteressenten, sie könnte also wiederbelebt werden. 15

Merken
Drucken
Teilen

Nach Bruno Piatti löscht auch die Mutter Alno die Lichter.