Capita kauft Callcenter Avocis

TÄGERWILEN. Das britische Unternehmen Capita steht vor der Übernahme von Avocis. Was fehlt ist noch die Genehmigung des deutschen Bundeskartellamtes. Die Tägerwiler Avocis hat Callcenter in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Drucken
Teilen

TÄGERWILEN. Das britische Unternehmen Capita steht vor der Übernahme von Avocis. Was fehlt ist noch die Genehmigung des deutschen Bundeskartellamtes. Die Tägerwiler Avocis hat Callcenter in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Derzeit befindet sich Avocis noch mehrheitlich im Besitz einer Private Equity-Gesellschaft. In der Schweiz ist Avocis Marktführer. Nach eigenen Angaben gehören Geschäftsübernahmen zu den Kernkomponenten des Geschäftsmodells von Capita.

Ziel der Strategie sei es, sowohl die Fähigkeiten des Unternehmens auszubauen als auch seine Marktreichweite und Marktdurchdringung in einer wachsenden Anzahl von Branchen zu steigern. Capita ist inzwischen in elf verschiedenen Marktbereichen tätig. (bor)

Aktuelle Nachrichten