Bitcoin schwankt um 10 000 Dollar

Drucken
Teilen

Rekordhoch Die Internetwährung Bitcoin hat ihre Achterbahnfahrt fortgesetzt. Auf der grössten Plattform Bitstamp schwankte der Kurs des virtuellen Geldes um die in dieser Woche erstmals geknackte Marke von 10000 Dollar. Am Vortag war der Preis auf kleineren Plattformen auf über 11000 Dollar für eine Bitcoin-Einheit gesprungen, ehe er wieder auf 9500 Dollar sank. «Alles, was hoch steigt, fällt umso schneller wieder runter – wenn die Zeit gekommen ist», sagt Axitrader-Analyst James Hughes. Warnungen über eine aufgeblähte Spekulationsblase blieben bisher ohne Wirkung am Markt. (rtr)

Aktuelle Nachrichten