Bico verstärkt Firmenspitze

Drucken
Teilen

Management Das Produktionsunternehmen für Matratzen und Einlegerahmen aus Schänis verstärkt seine Geschäftsleitung um zwei Spezialisten. Neuer Leiter Beschaffung, Produktion und Logistik ist Gianfranco Malito. Der 45-Jährige hat zehn Jahre Erfahrung in der Bettwarenindustrie. Zum neuen Bico-Finanzchef hat der Verwaltungsrat den 35-jährigen Reto Bischofberger ernannt. Der Experte für Finanzen und Controlling überwacht und leitet seit zehn Jahren Grossprojekte und Unternehmensinitiativen, unter anderem bei der Flugzeugwartungsfirma SR Technics. Stefan Brungs, Chef der Bico & Hilding Anders Schweiz AG, zeigt sich überzeugt, dass die beiden neuen Mitglieder der Geschäftsleitung «die Umsetzung der Wachstumsstrategie von Bico und der Hilding Anders Switzerland entscheidend nach vorne bringen». Das vor 157 Jahren gegründete Unternehmen beschäftigte 2017 über 100 Mitarbeitende und gehört seit 2001 zum Hilding-Anders-Konzern. (jra)