Berliner Flughafen braucht mehr Geld

Drucken
Teilen

Baukosten Für die Inbetriebnahme des deutschen Hauptstadtflughafens BER fehlen der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg bis zu einer Milliarde Euro. Wie die «Bild am Sonntag» berichtete, teilte die Geschäftsführung dem Verwaltungsrat diesen Finanzbedarf mit. Demnach belaufen sich allein die Kosten für den Baustellenbetrieb und die Einnahmeausfälle auf rund 25 Millionen Euro pro Monat. Bis zur geplanten Eröffnung 2020 fehlen demnach allein dadurch rund 750 Millionen Euro. Zudem benötige der Flughafen weitere Millionen für neue Aufträge zur Fertigstellung und zum beschleunigten Ausbau. (sda)