Beispiel Traxler AG

Lässt sich ein Produkt, das ökologisch produziert wird, langfristig kommerzialisieren? Ja, zeigte Rolf Traxler, Inhaber der Traxler AG, Bichelsee, auf.

Drucken
Teilen

Lässt sich ein Produkt, das ökologisch produziert wird, langfristig kommerzialisieren? Ja, zeigte Rolf Traxler, Inhaber der Traxler AG, Bichelsee, auf. Es ist dem Textilunternehmen gelungen, mit dem nahtlosen Pullover nicht nur eine Innovation auf den Markt zu bringen, sondern die Herstellung ohne fossile Energien zu gestalten. Dafür wurden insgesamt vier Millionen Franken investiert. (msi)

Aktuelle Nachrichten