Ausgezeichnetes Familienunternehmen – Balgacher Hemdenspezialistin Metzler gewinnt den Family Business Award

Die Metzler & Co. AG aus Balgach im St. Galler Rheintal hat sich bei der neunten Preisverleihung am Hauptsitz der Amag in Cham im Finale gegen die Michel Gruppe AG aus Meiringen und die Zürcher Schibli-Gruppe durchgesetzt.

Stefan Borkert
Drucken
Teilen
Die Metzler & Co. AG (Mitte) mit Martin Haefner (links), Verwaltungsratspräsident AMAG Group AG, und Morten Hannesbo (rechts), CEO Amag Group AG

Die Metzler & Co. AG (Mitte) mit Martin Haefner (links), Verwaltungsratspräsident AMAG Group AG, und Morten Hannesbo (rechts), CEO Amag Group AG

PD

Der Family Business Award ist in diesem Jahr zum neunten Mal verliehen worden. Der Preis zeichnet ein besonders nachhaltig handelndes Schweizer Familienunternehmen aus. Die Gewinnerin, die Metzler & Co. AG ist ein seit über 100 Jahren und vier Generationen auf Hemden spezialisiertes, erfolgreiches Textilunternehmen. Wie es in einer Mitteilung weiter heisst haben alle drei diesjährigen Finalisten ein Family Business Award-Zertifikat erhalten, welches ihre besonders nachhaltige unternehmerische Tätigkeit bestätigt. Darüber hinaus erhielten die drei Unternehmen einen neuen VW ID3, der die Finalisten ein Jahr lang begleiten wird. Die Metzler & Co. AG das Fahrzeug darf das Fahrzeug behalten.

Uniformen für Polizei und Rettungsdienste

Metzler beschäftigt 77 Mitarbeitende. Seit der Gründung durch Gebhard Metzler im Jahr 1911 ist die Unternehmung im Familienbesitz und wurde ausschliesslich durch Familienmitglieder geführt. Im Januar 2018 haben Tino und Heidi Mastroberardino-Metzler die Geschäftsleitung an die vierte Generation, die Zwillinge Sandro und Alessia Mastroberardino, übergeben. In Anfangszeiten Jahren wurden ursprünglich Stickereien hergestellt. Nach und nach wurde die Produktion auf die Konfektion von Textilien umgestellt und das Sortiment stetig erweitert.

Heute werden im eigenen Produktionsbetrieb auf rund 1000 Quadratmetern Fläche in der Slowakei jährlich rund 150 000 Hemden, Blusen, Polos-hirts und andere Textilien hergestellt. Der Produktionsbetrieb ist auf höchstem Level nach "STeP by OEKO-TEX" zertifiziert. Metzler produziert zudem individuelle Corporate-Fashion-Mode. Viele Polizeikorps, Verkehrsbetriebe, Rettungsdienste, Gesellschaften und Firmen sowie Transportunternehmungen zählen zum Kundenstamm.

Der Family Business Award

Über den Family Business Award Die AMAG hat den Family Business Award zu Ehren ihres Gründers und Patrons Walter Haefner ins Leben gerufen, der sich stets für eine echte, gelebte und nachhaltige Firmenkul-tur eingesetzt hat. Ausgezeichnet werden besonders verantwortungsbewusste und unternehmerisch wirkende Familienunternehmen aus der Schweiz. Zudem verfolgt der Award den Zweck, auf die grosse volkswirtschaftliche Bedeutung von Familienunternehmen in der Schweiz aufmerksam zu machen.

Mehr zum Thema

Wyon AG gewinnt Family Business Award

BERN. Zum viertenmal ist der Family Business Award verliehen worden. Gewonnen hat die Trophäe die Wyon AG aus Appenzell. Im Final standen die Helsinn Healthcare Holding SA aus Lugano, Wyon AG aus Appenzell und Belvédère Scuol AG aus Scuol.