Aufträge für Bühler Druckguss

UZWIL. Die Geschäftseinheit Druckguss des Technologiekonzerns Bühler hat an der 13. Internationalen Giessereiausstellung (Gifa) in Düsseldorf Aufträge im Wert von 40 Mio. Fr. erhalten. Diese Order sollen in den kommenden drei Jahren ausgeliefert werden.

Merken
Drucken
Teilen

UZWIL. Die Geschäftseinheit Druckguss des Technologiekonzerns Bühler hat an der 13. Internationalen Giessereiausstellung (Gifa) in Düsseldorf Aufträge im Wert von 40 Mio. Fr. erhalten. Diese Order sollen in den kommenden drei Jahren ausgeliefert werden. Bühler spricht von «starken Wachstumssignalen», und die Gifa habe Bühlers führende Markt- und Technologieposition im Aluminiumdruckguss bestätigt. Regional bleibe Asien der wichtigste Antreiber, was durch einen Grossauftrag unterstrichen worden sei, den Bühler von der chinesischen Wencan Group erhalten hat. Diese ist laut Bühler ein Schlüssellieferant der Autoindustrie Asiens für Aluminiumteile und hat bei Bühler Druckguss Maschinen und Leistungen im Wert von 16,8 Mio. Fr. bestellt. Bühler Druckguss setzte letztes Jahr 273 Mio. Fr. um, entsprechend 12% des Konzernumsatzes. (T. G.)