Appenzeller KB mit mehr Erfolg

Wachstum Die Appenzeller Kantonalbank hat ihre Bilanzsumme seit Anfang Jahr per Ende September um 6,2% auf 3,1 Mrd. Fr. ausgeweitet. Die Hypothekarforderungen nahmen um 4,6% auf 2,44 Mrd. Fr. zu.

Drucken
Teilen

Wachstum Die Appenzeller Kantonalbank hat ihre Bilanzsumme seit Anfang Jahr per Ende September um 6,2% auf 3,1 Mrd. Fr. ausgeweitet. Die Hypothekarforderungen nahmen um 4,6% auf 2,44 Mrd. Fr. zu. Den Geschäftserfolg konnte die Bank trotz Drucks auf die Zinsmarge in den ersten neun Monaten im Vorjahresvergleich um 3,6% auf 14,7 Mio. Fr. erhöhen. Das sei «ein gutes Ergebnis», schreibt die Bank mit gut 90 Angestellten. (T. G.)