Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wirtschaft

Beschäftigung in der Schweiz nimmt im dritten Quartal weiter zu

Die Beschäftigungslage in der Schweiz hat sich im dritten Quartal erneut weiter verbessert. Sowohl die Industrie als auch der Dienstleistungssektor beschäftigten mehr Personen.

General Motors legt die Axt an Fabriken und Jobs

Im Zangengriff sinkender Nachfrage und steigender Ausgaben bei der Umstellung auf Elektroautos steht General Motors vor dem grössten Umbau seit der Pleite in der Finanzkrise vor zehn Jahren.

Elon Musk: Model 3 brachte Tesla an den Rand der Pleite

Der holprige Produktionsstart des Hoffnungsträgers Model 3 hätte den E-Auto-Pionier Tesla laut Konzernchef Elon Musk beinahe kollabieren lassen.
Video

Wichtel und Elfen für ein gutes Geschäft – so buhlen die Detailhändler mit ihren Weihnachtsspots um unsere Gefühle

Pünktlich zum ersten Schneeregen sollen sie uns in Weihnachtsstimmung versetzen: Die Weihnachtsspots von Coop, Migros und Manor. Alle Jahre wieder lancieren die Detailhändler mit ihren Weihnachtsspots den Kampf um die Emotionen der Konsumenten.
Rebekka Balzarini - CH Media

Digitalisierung bricht in der Landwirtschaft Marktstrukturen auf

Bisher profitierten Landwirte nur bedingt von Innovationen in ihrer Branche. Das könnte sich nun ändern. Digitale Neuerungen bieten Möglichkeiten, die über eine blosse Effizienzsteigerung hinausgehen. Davon profitiert auch der Konsument.
Raphael Bühlmann

Geldanlagen: Nachhaltige Fonds wachsen stark

Wer sein Vermögen nachhaltig investieren will, kann hierzulande aus einem rasant ansteigenden Angebot von Anlagefonds wählen. Noch sind diese Vehikel aber eine kleine Minderheit.
Balz Bruppacher

Deutlich mehr Firmenpleiten im Oktober

Mehr Schweizer Unternehmen als im Vorjahr sind im Oktober pleite gegangen. Es kam zu 521 Konkursen, was einem Anstieg von 10 Prozent entspricht.

Zauberlehrlinge der Handelsdiplomatie

Im Streit um die hohen Zölle auf Stahl und Aluminium wird nun ein Schiedsgericht entscheiden, ob die USA internationale Regeln verletzen. Das Urteil dürfte vor allem der WTO schaden. Die Schweiz ist daran nicht unschuldig.
Daniel Zulauf

Amazon nutzt Kundendaten für Bestellvorhersagen

Die Unmengen Kundendaten lassen Online-Händler und Verkaufsketten ihrem ultimativen Traum einen Schritt näher kommen: Die Ware zu den Kunden zu liefern, noch bevor sie ein Bedürfnis danach verspüren.
Adrian Lobe

Sonderfall Schweiz bröckelt: Deutschland und Österreich holen auf

Deutschland hat die tiefere Arbeitslosenquote und das höhere Lohnwachstum – und ist doch selbst nur mittelmässig.
Niklaus Vontobel

Stöckli im Visier der Weko: Ehemaliger Wettbewerbshüter hält die Untersuchung für «absurd».

Die Untersuchung gegen den Skihersteller wegen Preisabreden sei absurd, sagt ein ehemaliger Weko-Vizedirektor. Die Wettbewerbshüter verteidigen ihr Vorgehen.
Roman Schenkel

Böses Erwachen an den Finanzmärkten – Staaten haben zusammen 100 Billionen Dollar Schulden

Die Anleihenspezialisten von Pimco sehen in Italien die grösste Gefahr für die Weltwirtschaft.
Beat Schmid

Stadler will es in Asien endlich wissen: Milliardenschwere Offerten zur Lieferung von Zügen und Loks in Taiwan eingereicht

Mehrmals ist Stadler beim Unterfangen gestoppt worden, in Asien zum Zug zu kommen. Nun probiert es der Bahnbauer bei drei Ausschreibungen in Taiwan. Für Stadler geht es um viel: Expansion des Marktgebiets auf einen neuen Kontinent und ein zweiter Kunde für den brandneuen Hochgeschwindigkeitszug, wie ihn die SBB für die Fahrt durch den neuen Gotthardtunnel bestellt haben.
Thomas Griesser Kym
Interview

Calida-CEO: «Wir sind das Gegenteil von Massenware»

Rucksäcke aus dem 3D-Drucker, Jacken aus recycelten PET-Flaschen und kompostierbare Kleider: Calida-CEO Reiner Pichler setzt auf Innovationen und Nachhaltigkeit. Die Calida-Aktie hält er für unterbewertet.
Interview: Maurizio Minetti

Salt macht im dritten Quartal mit mehr Kunden weniger Umsatz

Der Mobilfunkanbieter Salt hat im dritten Quartal des laufenden Jahres einen geringeren Umsatz und Betriebsgewinn verbucht. Die Zahl der Abonnenten konnte indes gesteigert werden.

Auf den neuen Postchef Roberto Cirillo warten mehrere Baustellen

Mit Roberto Cirillo (47) wählt der Post-Verwaltungsrat einen Manager mit internationaler Erfahrung zum neuen Chef. Für den Tessiner spricht, dass er sich mit Unternehmen auskennt, die sich im Umbruch befinden.
Rainer Rickenbach

Börsendebüt für Bitcoin & Co.

Ein indexierter Korb von Krypto-Währungen feiert in der Schweiz den weltweit ersten Auftritt an einem regulierten Markt. Dahinter steckt ein ägyptischer Jungunternehmer.
Daniel Zulauf

Stadler streckt seine Fühler immer weiter in Südamerika aus

Nach Aufträgen aus Brasilien oder Bolivien möchte der Ostschweizer Schienenfahrzeugbauer auch in Kolumbien ins Geschäft kommen. Stadler arbeitet an einem Projekt für eine Tramlinie in der Millionenstadt Barranquilla mit.
Thomas Griesser Kym

Postfinance schreibt weniger Gewinn

Bei der Post-Bankentochter Postfinance bleiben die Ergebnisse auch nach den ersten neun Monate 2018 unter Druck. Weiterhin bröckeln im derzeitigen Negativzins-Umfeld die Zinserträge ab, dazu kommt der Wegfall eines Einmalertrags vom Vorjahr.

Nissan entlässt Top-Manager Ghosn wegen Finanzaffäre

Der japanische Autokonzern Nissan entlässt seinen Spitzenmanager Carlos Ghosn. Der in eine Finanzaffäre verstrickte Verwaltungsratschef muss seinen Posten räumen.

Händler oder Kunde: Wer zieht am Black Friday wen über den Ladentisch?

Morgen findet die grösste Rabattschlacht des Jahres statt. Dabei versuchen sowohl Kunden als auch Händler zu gewinnen.
Niklaus Vontobel

Kein Geld zurück bei storniertem Flug: Wie man sich gegen Airlines wehren kann

Obwohl die Schweiz die entsprechende EU-Verordnung übernommen hat, gehen die Passagierrechte im Flugverkehr hierzulande weniger weit. Eine Firma will nun auf gerichtlichem Weg dafür kämpfen.
Lukas Leuzinger

Airbnb steigert jährliche Schweizer Gästezahl auf fast eine Million

Der Online-Wohnungsvermittler Airbnb wächst in der Schweiz rasant: In den vergangenen zwölf Monaten mieteten mehr als 900'000 Gäste hierzulande eine Unterkunft über die Plattform.

«Eines der grössten Katastrophenjahre»

Die Wirtschaft läuft recht gut, aber sonst liegt global so einiges im Argen, wie Julius-Bär-Ökonom Christian Gattiker sagt. Zu den grössten Brandherden zählt er geopolitische Risiken, Handelsstreitigkeiten, Klimawandel und Umweltzerstörung.
Interview: Thomas Griesser Kym

Wachstum in der Industrie und im Bau schwächt sich ab

In der Schweizer Industrie und Bauwirtschaft häufen sich die Anzeichen, dass sich das zuletzt starke Wachstum abschwächen dürfte.

Duros für die Armee stehen still

Die Serienproduktion der Duro 1-Fahrzeuge für die Schweizer Armee ist ins Stocken geraten. Grund  sind Lieferengpässe beim Motorenhersteller
Stefan Borkert

30 bis 50 Züge: Stadler kommt mit Italien ins Geschäft

Der Ostschweizer Schienenfahrzeughersteller Stadler liefert dieselelektrische Züge für den Regionalverkehr in der Lombardei. Die erste Tranche von 30 Fahrzeugen ist 220 Millionen Franken wert.
Thomas Griesser Kym

Migros hat diese Kindersuppen lanciert – und sich voll in die Nesseln gesetzt

Der Grossverteiler hat geschlechterspezifische Suppen für Kinder lanciert. Und damit einen Aufschrei in den sozialen Medien provoziert.
Watson.ch/amü

Nespresso investiert 43 Millionen Franken in die Produktion in Romont

Die Kaffeekapselherstellerin Nespresso baut im Freiburgischen Romont ihr Produktionswerk aus. Für 43 Millionen Franken werden zwei zusätzliche Produktionslinien gebaut. Bis in zwei Jahren sollen 33 neue Arbeitsplätze entstehen.

Postfinance, Raiffeisen und ZKB müssen ab 2019 mehr Kapital halten

Die Kapitalanforderungen für die drei inlandorientierten systemrelevanten Banken Postfinance, Raiffeisen und Zürcher Kantonalbank steigen.

OECD: Globales Wirtschaftswachstum hat Höhepunkt überschritten

Die Industriestaaten-Organisation OECD erwartet ein nachlassendes Wachstum der Weltwirtschaft. Die globale Wirtschaftsleistung werde in den beiden kommenden Jahren nur noch um 3,5 Prozent zulegen, heisst es in dem am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturausblick.

Neues Führungsduo braucht ein offenes Ohr für die Regionen

Bei der Raiffeisen in St.Gallen herrschte grossspuriges Paradeplatz-Ambiente, in den Regionalgenossenschaften dagegen protestantische Selbstbescheidenheit. Die wichtigste Aufgabe für das neue Führungsduo besteht darin, ebendiesen Graben zwischen Land und Zentrale aufzuschütten.
Beat Schmid

Hochdorf will Mehrheit an Thur Milch Ring AG übernehmen

Der Nahrungsmittelhersteller Hochdorf will die Mehrheit am Ostschweizer Milchlieferanten Thur Milch Ring AG übernehmen.

Kühne+Nagel übernimmt Quick International Courier

Das Transportunternehmen Kühne+Nagel erwirbt den auf zeitkritische Transporte spezialisierten Logistiker Quick International Courier.

Chinesen fälschen Kondome und verwenden «sehr grobes» Material

Die Polizei in China hat 500'000 Schachteln mit gefälschten Kondomen sichergestellt. Eine Bande von 17 Raubkopierern wurde festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, die Kondome unter anderem mit Markennamen wie Durex nachgemacht zu haben - mit schlechter Qualität.

Thyssenkrupp erwartet millionenschwere Kosten durch Aufspaltung

Der Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp sieht durch die geplante Aufspaltung erhebliche Kosten auf sich zukommen.

Fall Ghosn: Paris will Renault-Führung besser auf die Finger schauen

Die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi gerät durch die Ghosn-Affäre in schwere Turbulenzen. Der französische Autohersteller Renault sorgt sich um seine Vorrangstellung gegenüber den Japanern.
Stefan Brändle, Paris

Monsanto geht gegen Verurteilung in Glyphosat-Prozess in Berufung

Die Bayer-Tochter Monsanto hat wie angekündigt Berufung gegen die Verurteilung im Glyphosat-Prozess in den USA eingelegt. Der Chemiekonzern forderte am Dienstag in Kalifornien einen neuen Prozess im Fall um den krebskranken Ex-Hausmeister Dewayne Johnson.

USA kritisierten erneut Chinas Handelspraktiken

Die USA erhöhen im Handelsstreit mit China den Druck. Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer präsentierte am Dienstag einen Zwischenbericht, wonach die bisherigen Strafzölle der Vereinigten Staaten die Volksrepublik nicht zum Einlenken bewegt haben.

Pharma sorgt für Exportrekord

Nach drei flauen Monaten erreichen Schweizer Exporte im Oktober eine Rekordmarke. Grossen Anteil daran haben die Ausfuhren von Medikamenten. Aussichten deuten aber auf Stagnation auf hohem Niveau hin.
Rainer Rickenbach

«Kein Selbstdarsteller», «ein stiller Schaffer»: Der neue Raiffeisen-CEO im Porträt

Mit Heinz Huber wechselt ein stiller, gut vernetzter Schaffer zur Genossenschaftsbank. Seine neue Stelle tritt er schon Anfang Januar an.
Thomas Griesser Kym

Schweizer Exporte im Oktober auf Höchststand

Die Schweizer Exporte sind im Oktober 2018 auf einen neuen Höchststand geklettert.

Von der Thurgauer Kantonalbank in die Raiffeisen-Geschäftsleitung: Heinz Huber wird Nachfolger von Patrik Gisel

Heinz Huber, Vorsitzender der Geschäftsleitung, verlässt die Thurgauer Kantonalbank (TKB). Er wird als Nachfolger von Patrik Gisel Vorsitzender der Geschäftsleitung der Raiffeisen Schweiz Genossenschaft. Den Vorsitz der TKB-Geschäftsleitung übernimmt per sofort interimistisch Hubers Stellvertreter Thomas Koller.
Kommentar

Zeitenwechsel bei Raiffeisen: Zwei Kantonalbanker sollen es richten

Mit Heinz Huber erhält die Genossenschaftsbank einen neuen Chef, der wie der ebenfalls neue Präsident Guy Lachappelle von einer Kantonalbank kommt. Das ist ein riesiger Schritt.
Thomas Griesser Kym

Wachstum von Easyjet in der Schweiz schwächt sich ab

Die Billigfluggesellschaft Easyjet verzeichnete in der Schweiz im Geschäftsjahr 2017/18 (per Ende September) erneut einen Anstieg der Passagierzahlen. Allerdings verlangsamte sich das Wachstum im Vergleich zur Vorjahresperiode.

Finanzchefin über Ostschweizer Wirtschaft: «Die Branche ist auf Megatrends vorbereitet»

Die Ostschweizer Wirtschaft läuft insgesamt rund. Am Konjunkturforum «Zukunft Ostschweiz» in St.Gallen zeigte sich Regina Butenberg, die Finanzchefin der Montlinger Firma CHT, optimistisch.
Stefan Borkert

Demontage einer Ikone: Sheryl Sandberg gerät «unter den Bus»

Keine Wirtschaftsführerin wird so bewundert wie Sheryl Sandberg. Jetzt zeigt sie erstmals Schwäche.
Patrik Müller - CH Media

Sturz eines Auto-Tycoons: Nissan drängt Chef Ghosn nach Veruntreuung zum Rückzug

Der Vorsteher des Konzerns Renault-Nissan, Carlos Ghosn, ist am Montag wegen Finanzdelikten festgenommen worden. Mehr noch als die japanische gerät die französische Automarke unter Druck.
Stefan Brändle, Paris

«Das ist ein Skandal»: Frankreich drängt auf Steuer für Digitalkonzerne

«Apple, zahl deine Steuern»: Mit diesem Slogan verlangen in Paris Aktivisten eine europaweite Taxierung grosser Internetkonzerne. Diverse EU-Länder sträuben sich aber dagegen.
Stefan Brändle, Paris

Bitcoin fällt auf neues einjähriges Tief

Digitalwährungen wie Bitcoin stehen weiter unter Druck. Am Montagvormittag setzte sich der schon in der vergangenen Woche zu beobachtende breite Ausverkauf fort.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.