Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kommentar

Agile Dänen: Wieso DSV bei möglichen
Übernahmen schnell zuschlagen kann

Die Offerte von 4,8 Milliarden Franken war schlicht zu hoch, als dass sie die Aktionäre von Panalpina hätten ablehnen können.
Raphael Bühlmann
Daniel Zulauf

Daniel Zulauf

Keine drei Monate hat der globale Logistikkonzern DSV gebraucht, um die 84-jährige Geschichte von Panalpina als eigenständiges Unternehmen zu beenden. Dreimal haben die Dänen in Basel mit einem Kaufangebot angeklopft. Dass sie beim dritten Mal trotz anfänglich starker Widerstände doch noch zum Zug gekommen sind, hat vor allem einen Grund: Die Latte mit den offerierten 4,8 Milliarden Franken war schlicht zu hoch, als dass sich der Verwaltungsrat aus der Fortsetzung des Alleingangs ein besseres Ergebnis hätte versprechen können. Auch musste die Unternehmensspitze von Panalpina an der inzwischen abgesagten ausserordentlichen Generalversammlung vom kommenden Freitag mit einer verstärkten Opposition von Seiten der Minderheitsaktionäre rechnen.

Doch der entscheidende Vorteil der erst 43-jährigen Angreiferin aus Skandinavien ist deren Tempo. Die Firma ist in den vergangen fünf Jahren auf die doppelte Grösse angewachsen und gleichzeitig hat sie ihren Börsenwert verdreifacht. Ihre Aktionäre glauben daran, dass dies nach der Übernahme von Panalpina so weitergehen wird. Deshalb kann DSV ihre Aktien beim Kauf von Panalpina als harte Währung einsetzen. Panalpina hatte in den letzten Jahren zwar etliche operationelle Probleme, aber streng bilanziell gesehen steht die Firma mit einem Nettofinanzvermögen von fast 200 Millionen Franken deutlich besser da als die DSV, die eine Nettoverschuldung von 900 Millionen verarbeiten muss. Doch solche Betrachtungen sind in jedem Übernahmekampf eigentlich belanglos, wenn der Käufer die Unterstützung seiner Eigentümer hat und dadurch voll auf das Tempo drücken kann.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.