Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Adcubum zieht in den Westen

Der Adcubum, dem St. Galler Anbieter von Versicherungssoftware, wird ihr Hauptsitz im Osten der Stadt zu eng – im August zieht sie in ihre neuen Büroräumlichkeiten in der Shopping Arena.
Die Shopping Arena ist nun zu 98 Prozent vermietet. (Bild: pd)

Die Shopping Arena ist nun zu 98 Prozent vermietet. (Bild: pd)

st. gallen. «Wir sind an unsere Kapazitätsgrenzen gestossen», sagt Fredy Haag, Mediensprecher der Adcubum AG. Der Marktführer für Versicherungssoftware hat die Zahl seiner Mitarbeiter in den letzten vier Jahren verdoppelt. Im August zieht Adcubum deshalb auf die andere Seite der Stadt, vom Osten in den Westen – in den Annexbau der Shopping Arena.

Mit Stadt verbunden

Adcubum will rund 175 Arbeitsplätze am neuen Standort einrichten. «Wer dafür in der Stadt St. Gallen Büroräume sucht, hat nur wenige Möglichkeiten», sagt Fredy Haag. Ein neues Gebäude bauen wollte die Adcubum aber nicht. Wegen der Infrastruktur habe man sich für die Shopping Arena entschieden. «Wir wollten in St. Gallen bleiben», sagt Haag. Das Unternehmen wurde vor 13 Jahren von St. Gallern gegründet. «Wir sind traditionell ein St. Galler Unternehmen.»

Am Umzug beteiligt waren auch die Standortförderungen von Stadt und Kanton. Die Expansion der Adcubum stärke den bedeutenden Cluster von Informatikdienstleistern in der Region im Umfeld von Universität und Fachhochschule, so der kantonale Standortförderer Jürg Rohrer laut einer Mitteilung.

Zufrieden zeigt sich auch Marc Schäfer, Center-Leiter der Shopping Arena. «Mit der Vermietung der letzten Bürofläche ist die Shopping Arena praktisch voll vermietet.»

Zwei neue Läden

Die Ausbauarbeiten für die rund 2000 Quadratmeter Bürofläche haben Anfang Woche bereits begonnen, wie die Shopping Arena mitteilt. Ab Ende August werden im Rahmen der Flächenoptimierung auch zwei neue Geschäfte in der Shopping Arena eröffnen. Zum einen das Mode- und Accessoire-Geschäft «Claire's», zum andern die «Männerwelt», mit Herrenmode auf 500 Quadratmetern. (ken)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.