Actelion-Kauf auf der Zielgeraden

Drucken
Teilen

Fusion Die Aktionäre von Actelion haben an ihrer Generalversammlung den Weg geebnet für die Übernahme des Baselbieter Biotechunternehmens durch den US-Konzern Johnson & Johnson. Einerseits genehmigten die Aktionäre die Abspaltung des Forschungs- und frühklinischen Produktkandidatengeschäfts Actelions in die neu gegründete Firma Idorsia. Zu diesem Zweck hiessen die Aktionäre die Ausschüttung einer Sachdividende gut. Andererseits wählten sie die fünf von Johnson & Johnson nominierten Kandidaten in den Verwaltungsrat. Bis zum Vollzug der Übernahme bleibt noch der bisherige Actelion-Verwaltungsrat unter Präsident Jean-Pierre Garnier im Amt. Der Abschluss der Übernahme wird noch im laufenden zweiten Quartal erwartet. Johnson & Johnson kauft Actelion für 30 Mrd. $. (sda)