Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Acrevis Bank setzt ihr Wachstum fort

Die Ostschweizer Regionalbank hat im ersten Semester etwas mehr verdient und ihre Ausleihungen gesteigert. Kunden schichten Guthaben vermehrt in Wertschriften um.
Thomas Griesser Kym
Der Hauptsitz der Acrevis Bank in St.Gallen. (Bild: Urs Bucher)

Der Hauptsitz der Acrevis Bank in St.Gallen. (Bild: Urs Bucher)

Acrevis zeigt einen Halbjahresgewinn von gut 9,9 Millionen Franken. Das sind 32'000 Franken oder 0,3 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode. Das Plus kam zustande trotz eine leicht rückläufigen Zinserfolgs, was den Druck auf die Zinsmarge spiegelt, und eines erhöhten Sachaufwandes als Folge von Investitionen in die Digitalisierung.

Die Ausleihungen nahmen seit Jahresbeginn um 1,4 Prozent auf 3,6 Milliarden Franken zu. Im Gegenzug haben die Kundeneinlagen um 1,5 Prozent auf 3,3 Milliarden abgenommen. Ein Teil dieser reduzierten Gelder wurde von den Kunden in Wertschriften angelegt. Als Folge davon und dank eines Neugeldzuflusses von 100 Millionen Franken ist das Depotvolumen um 0,7 Prozent auf 4,55 Milliarden gestiegen.

Im Rahmen des Ausbaus der Digitalisierung hat Acrevis im Januar den ersten «Schalter der Zukunft» in Rapperswil eröffnet. Im Zentrum steht dort die Videoberatung. Den zweiten Schalter nach diesem Konzept eröffnet Acrevis kommendes Jahr in Wil.

Im Anlagegeschäft hat Acrevis ihr Angebot dahingehend erweitert, dass neu auch Privatpersonen mit einem Vermögen ab 20'000 Franken ihr Geld in einem Vermögensverwaltungsmandat anlegen können, das auf «Acrevis Spektrum» basiert.

Solide ausgestattet ist Acrevis mit Eigenmitteln: Mit einer Kapitalquote von 19 Prozent übertrifft die Regionalbank, die acht Standorte hat, die gesetzliche Anforderung von 12,2 Prozent deutlich.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.