74

Prozent von je 500 befragten Konsumenten in den jeweils zehn grössten Städten Chinas, der USA und Deutschlands mögen Schweizer Marken. Hohe Zustimmung erhalten sie besonders punkto Qualität, Prestige, Vertrauenswürdigkeit oder Umweltschutz.

Drucken
Teilen
wi zahl

wi zahl

Prozent von je 500 befragten Konsumenten in den jeweils zehn grössten Städten Chinas, der USA und Deutschlands mögen Schweizer Marken. Hohe Zustimmung erhalten sie besonders punkto Qualität, Prestige, Vertrauenswürdigkeit oder Umweltschutz. Das gelte besonders in China, wo 87 Prozent der Befragten angaben, Schweizer Marken zu mögen. Das ergab eine Studie der Zürcher Beratungsfirma Globeone. Dass die Schweiz laut vielen Studien eine der innovativsten Nationen der Welt ist, werde dagegen international kaum wahrgenommen. Nur 16 Prozent der befragten Konsumenten halten laut eigenen Angaben Schweizer Produkte für innovativ. Bemängelt wird zudem das Preis-Leistungs-Verhältnis: Weniger als 20 Prozent der Befragten bescheinigen Schweizer Marken, guten Wert fürs Geld zu bieten. International am bekanntesten sind Marken wie Rolex, Nestlé, Lindt, Omega oder Swatch. (red.)

Aktuelle Nachrichten