72

Prozent jener Schweizer Unternehmen, die sich als Sponsor betätigen, geben Geld für den Sport. Am meisten gesponsert werden dabei Fussball, Eishockey, Laufsport und Golf. Das

Drucken
Teilen
a classic black white soccer ball on white background (Bild: Marius Graf)

a classic black white soccer ball on white background (Bild: Marius Graf)

Prozent jener Schweizer Unternehmen, die sich als Sponsor betätigen, geben Geld für den Sport. Am meisten gesponsert werden dabei Fussball, Eishockey, Laufsport und Golf. Das

ergab eine Umfrage der ZHAW School of Management and Law und dem Fachverband für Sponsoring bei 92 Unternehmen aus 37 Branchen. Ausser dem Sport sponsern die Firmen vor allem Corporate Responsibility (unternehmerische Verantwortung, 50 Prozent), Kultur (48 Prozent) und Medien (24 Prozent). Zum Vergleich: In Deutschland sponsern

98 Prozent der Unternehmen den Sport. Diesem fliessen in unserem nördlichen Nachbarland 65 Prozent der Sponsoringgelder zu. In der Schweiz erhält der Sport 38 Prozent der Mittel. Dafür ist bei uns das Kultursponsoring bedeutender mit 23 Prozent der Gelder, verglichen mit 10 Prozent in Deutschland. (T. G.)