5,5

Millionen Besucher oder fast

Drucken
Teilen

Millionen Besucher oder fast

10 Prozent mehr als 2014 hat der Europa-Park vergangenes Jahr begrüsst. Das ist Rekord, wie der grösste deutsche Freizeitpark mitteilt, der sein 40-Jahr-Jubiläum gefeiert hat. Die Zahl der Besucher aus der Schweiz und Frankreich sei gar um eine zweistellige Prozentrate gewachsen. Laut Inhaber Roland Mack

wurden 150 neue Arbeitsplätze geschaffen. Die zum Park gehörenden Hotels seien zu 98 Prozent ausgelastet gewesen, auch das sei Rekord. Deshalb will man im Sommer 2018 ein weiteres Hotel mit 1000 Betten eröffnen. Im laufenden Jahr will der Europa-Park wie vergangenes Jahr erneut einen zweistelligen Millionenbetrag investieren. Unter anderem entsteht der neue Themenbereich Irland. (red.)

Aktuelle Nachrichten