44 Kilometer Drahtseile von Fatzer für La Paz

ROMANSHORN. In der bolivianischen Metropole La Paz wird derzeit die weltweit grösste Stadtseilbahn gebaut. An vorderster Front mit dabei sind Unternehmen aus der Schweiz. Die Firma CWA aus Olten produziert die Kabinen. Die Romanshorner Fatzer AG liefert die Kabel.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. In der bolivianischen Metropole La Paz wird derzeit die weltweit grösste Stadtseilbahn gebaut. An vorderster Front mit dabei sind Unternehmen aus der Schweiz. Die Firma CWA aus Olten produziert die Kabinen. Die Romanshorner Fatzer AG liefert die Kabel. Für den Seilhersteller sei es der derzeit grösste Auftrag für Gondelbahnen, sagt Matthias Stacher, Projektleiter Lateinamerika bei Fatzer. Insgesamt liefere Fatzer für das Projekt bis 2018 Drahtseile in der Länge von rund 44 Kilometern. (sda)

Autoneum trotz Busse und Franken gut in Fahrt

WINTERTHUR. Der Autozulieferer Autoneum mit einem Standort in Sevelen hat im ersten Halbjahr markant Fahrt aufgenommen. Der Umsatz ist trotz Frankenstärke um 3,4% auf 980 Mio. Franken angestiegen. Der Gewinn schrumpfte wegen einer Kartellbusse in Deutschland in Höhe von 29,5 Mio. Franken auf 17 Mio. Franken. (sda)

Aktuelle Nachrichten