4

Millionen Dollar zahlt Apple Arbeitern zurück. Apple gehört in Asien zu den begehrtesten Arbeitgebern. Um einen Job bei einem Zulieferer des iPhone-Herstellers zu ergattern, bezahlten etliche Arbeiter horrende Vermittlungsgebühren. Apple hat diese Praxis nun gestoppt.

Drucken

Millionen Dollar zahlt Apple Arbeitern zurück. Apple gehört in Asien zu den begehrtesten Arbeitgebern. Um einen Job bei einem Zulieferer des iPhone-Herstellers zu ergattern, bezahlten etliche Arbeiter horrende Vermittlungsgebühren. Apple hat diese Praxis nun gestoppt. «Wir haben vier Millionen Dollar an Beschäftigte in Drittfirmen zurückgezahlt, denen man diese masslosen Gebühren abgenommen hatte», sagte Jeff Williams, der als Senior Vice President für die Produktion verantwortlich ist. Apple liess 2014 Jahr 633 Zulieferbetriebe weltweit überprüfen, wie einem aktuellen Bericht zu entnehmen ist. In manchen Firmen habe man festgestellt, dass Beschäftigte unbezahlte Überstunden in einem erheblichen Umfang leisten mussten. Auch hier habe man die Mängel abstellen lassen und den Betroffenen insgesamt 900 000 Dollar an Entschädigung gezahlt, sagte Williams. «Und die zu jungen Arbeiter, die wir entdeckt haben, wurden von uns bei fortlaufenden Lohnzahlungen in die Schulen zurückgeschickt.» (dpa)

Aktuelle Nachrichten