306

Aufzüge, 159 Fahrtreppen und 183 Fahrsteige – mit diesen

Merken
Drucken
Teilen

Aufzüge, 159 Fahrtreppen und 183 Fahrsteige – mit diesen

Produkten ist der Schweizer Schindler-Konzern Hauptlieferant für die Mobilität der Passagiere des neuen und weltgrössten Flughafens von Istanbul, der nächstes Jahr eröffnet werden soll. Der Auftrag umfasst auch die Installation und Wartung der Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteige. Über die finanzielle Dimension des Grossauftrags macht Schindler keine Angaben. Er werde noch im laufenden Geschäftsjahr verbucht und laufe über mehrere Jahre. Der neue Istanbuler Flughafen soll am 29. Oktober 2017 den Betrieb aufnehmen und über mehrere Jahre ausgebaut werden. Nach dem Ausbau sollen jährlich bis zu 200 Millionen Passagiere von vier Terminals aus starten oder landen können.

Der neue Airport soll den Atatürk-Flughafen ersetzen, der mit 65 Millionen Passagieren jährlich am Rande seiner Kapazität operiert, und besonders mit Dubai konkurrieren. (sda)