28 Millionen Zahnbürsten

Die Curaplast AG gehört der Krienser Curaden AG, die die Marke Curaprox weltweit vertreibt. Neben dentalmedizinischen Merkmalen ist gerade die Herkunftsbezeichnung «Made in Switzerland» für den Verkaufserfolg auf dem Weltmarkt entscheidend. Der Absatz steigt seit Jahren.

Merken
Drucken
Teilen

Die Curaplast AG gehört der Krienser Curaden AG, die die Marke Curaprox weltweit vertreibt. Neben dentalmedizinischen Merkmalen ist gerade die Herkunftsbezeichnung «Made in Switzerland» für den Verkaufserfolg auf dem Weltmarkt entscheidend. Der Absatz steigt seit Jahren. 2014 waren es gegen 28 Millionen Zahnbürsten weltweit, Tendenz steigend. (pd./art.)