2,5

Prozent hat die Anzahl der Stellenangebote im vergangenen Monat in der Schweiz zugenommen. Dies ist der erste Anstieg seit August 2015. Mit 6,3 Prozent konnte die Ostschweiz das stärkste Wachstum verzeichnen. Direkt dahinter folgt die Zentralschweiz mit 5,1 Prozent.

Drucken
Teilen

Prozent hat die Anzahl der Stellenangebote im vergangenen Monat in der Schweiz zugenommen. Dies ist der erste Anstieg seit August 2015. Mit 6,3 Prozent konnte die Ostschweiz das stärkste Wachstum verzeichnen. Direkt dahinter folgt die Zentralschweiz mit 5,1 Prozent. Die geringsten Zunahmen weisen das Mittelland mit 0,8 sowie der Kanton Zürich mit einem Prozent auf. Laut dem Michael Page Swiss Job Index war die Zunahme besonders stark in hochqualifizierten Bereichen wie Engineering, Forschung, Technischen Diensten und der IT-Administration. Für das Wachstum seien drei Schlüsselfaktoren verantwortlich: die Realwirtschaft, die industrielle Transformation sowie der starke Anstieg bei Stellenausschreibungen nach den Festtagen. (tn)

Aktuelle Nachrichten