20

Kredite von rund einer halben Million Franken hat der Verein GO! in den ersten vier Monaten dieses Jahres vergeben. Verglichen mit dem gleichen Zeitraum im Vorjahr wurde damit eine doppelt so hohe Vergabe verzeichnet. Eingereicht wurden denn auch über 80 Geschäftsideen.

Drucken
Teilen
Swiss money isolated on white background (Bild: (64007473))

Swiss money isolated on white background (Bild: (64007473))

Kredite von rund einer halben Million Franken hat der Verein GO! in den ersten vier Monaten dieses Jahres vergeben. Verglichen mit dem gleichen Zeitraum im Vorjahr wurde damit eine doppelt so hohe Vergabe verzeichnet. Eingereicht wurden denn auch über 80 Geschäftsideen. Mit dem Mikrokredit von GO! realisierten die Kreditnehmer unterschiedlichste Geschäftsmodelle: So kaufte sich eine Kreditnehmerin eine technische Ausrüstungen zum Erstellen von Filmporträts, ein Zimmermann schaffte sich Werkzeuge und Maschinen an, eine Jungunternehmerin realisierte eine Online-Kleidertausch-Börse und zwei Kreditnehmer bauten ihren Surfshop in der Stadt Zürich aus. Ohne GO! wären Investitionskredite bis 40 000 Franken für Jungunternehmer, die keine bankenübliche Sicherheiten vorweisen können, kaum vermittelbar.

Seit der Geschäftsaufnahme im 2009 hat der Verein 158 Mikrokredite im Umfang von 3,5 Millionen Franken gesprochen. (lex)

Aktuelle Nachrichten