Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

19

Die Zahl

Schweizer Winterdestinationen haben im vergangenen Winter an der One Day Ski Experience (Odse) mitgewirkt. Mit dieser erstmalig durchgeführten Aktion will Schweiz Tourismus Pistenneulinge und Wiedereinsteiger aus aller Welt auf Schweizer Skipisten locken. Laut den Rückmeldungen aus den Skigebieten und den Märkten wird die Aktion als Erfolg verbucht, wie Schweiz Tourismus schreibt. Absolute Zahlen lägen zwar noch nicht vor, es sei aber geplant, die Odse für mindestens zwei Winter weiterzuführen. Dafür habe man auch weitere Winterdestinationen für die Teilnahme gewonnen. Im Rahmen der Odse werden Anfängern All-Inclusive-Ski-Pakete geboten, die Ausrüstung, Unterricht und Skipass enthalten. Schweiz Tourismus sieht für die hiesigen Skigebiete ein grosses Potenzial bei Gästen besonders aus den Fernmärkten, die unseren Pistenwinter noch nicht kennen. Künftig wolle man ausserdem auf weniger pistenerfahrene Expats fokussieren, also beispielsweise ausländische Manager und deren Familien, die in die Schweiz arbeiten kommen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.