18

bis 22 Tage dauert der Stückgut-Import aus Ost-China bis in die Schweiz. Unter dem Namen Jet- Rail bietet die Schweizer Speditionsfirma Tibbett+Britten Unique AG seit Dezember 2014 mit der Transsibirischen Eisenbahn wöchentliche Warentransporte in Sammel- und Einzelcontainern.

Drucken
Teilen

bis 22 Tage dauert der Stückgut-Import aus Ost-China bis in die Schweiz. Unter dem Namen Jet- Rail bietet die Schweizer Speditionsfirma Tibbett+Britten Unique AG seit Dezember 2014 mit der Transsibirischen Eisenbahn wöchentliche Warentransporte in Sammel- und Einzelcontainern. Der zu 100 Prozent unter Schweizer Kontrolle gecharterte Zug verlässt den Angaben zufolge das Bahnterminal in Suzhou bei Shanghai jeden Sonntag Richtung Warschau. In Warschau werden die Container dann entladen und per Lastwagen in die Schweiz zum Empfänger ausgeliefert. Laut Jet-Rail sei diese Route damit doppelt so schnell wie Seefracht. (red.)

Aktuelle Nachrichten