16

Die Zahl

Drucken
Teilen

Stunden und 23 Minuten hat der Flug gedauert, den Qatar Airways am Sonntag von der katarischen Hauptstadt Doha ins neuseeländische Auckland ohne Zwischenstop unternommen hat. Mit 14535 Kilometern ist dieser somit der längste Linienflug der Welt. Die Maschine ist um 19.25 Uhr MEZ (Montag 7.25 Uhr Ortszeit) in Auckland gelandet, wie die Fluggesellschaft des Golf­emirats mitteilte. Auf der Strecke durchquerte die Boeing 777-200LR zehn Zeitzonen und überflog fünf Länder. Nach Angaben der Fluggesellschaft dauerte der Hinflug länger als die gesamten «Herr der Ringe»- und «Hobbit»-Filme, die in Neuseeland gedreht worden waren. An Bord der Maschine waren den Angaben zufolge 4 Piloten und 15 Flugbegleiter. Diese servierten während des Flugs 1100 Tassen Tee und Kaffee, 2000 kalte Getränke und 1036 Mahlzeiten. (afp)