150 000

bis 200 000 Personen jährlich sollen künftig ins neue Besucherzentrum des Nahrungsmittelmultis Nestlé finden. Nestlé plant das Zentrum zum 150-Jahr-Firmenjubiläum im Jahr 2016 am historischen Standort Vevey.

Drucken
Teilen

bis 200 000 Personen jährlich sollen künftig ins neue Besucherzentrum des Nahrungsmittelmultis Nestlé finden. Nestlé plant das Zentrum zum 150-Jahr-Firmenjubiläum im Jahr 2016 am historischen Standort Vevey. Besucher werden dort «Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Nestlé entdecken können», wie Nestlé mitteilte. Die ursprünglichen Gebäude sollen renoviert werden, darunter die ehemalige Kindermehlfabrik, das Verwaltungsgebäude sowie die Metallstruktur der ehemaligen Bäckerei. Zwischen den historischen Gebäuden soll eine neue Glaskonstruktion eingesetzt werden. Dieser öffentlich zugängliche Teil soll als Empfangs- und Erholungsbereich mit einem Restaurant die verschiedenen Besucherattraktionen verbinden. Die Kosten bezifferte Nestlé auf insgesamt 55 Mio. Franken. (sda)